Umwelt / Wissenschaft / Technik

Räucher-Seminar

Das Verräuchern von Kräutern, Harzen, Wurzeln usw. ist in allen Kulturen Tradition. In Europa wurden Haus und Stall zu bestimmten Zeiten ausgeräuchert, z.B. in den sogenannten Rauhnächten. Die Kirche lässt Weihrauchduft durch den Raum schwingen. In China und Japan wurde " dem Duft lauschen" zu einer verfeinerten Kunst. Die Dozentinnen zeigen Räucherwerk aus aller Welt. Sie lassen Düfte mit Naturstoffen in vielerlei Zubereitungsform erleben. Stilvolle Accessoires unterstreichen
die Ästhetik schöner Düfte. Hinweis: Asthmatiker können unter Vorbehalt teilnehmen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 19B3552

Beginn: So., 17.11.2019, 14:00 - 16:15 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Haus der Natur, Vinckestr. 91, Seminarraum

Gebühr: 8,00 € (erm.: 6,00 €)


Datum
17.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:15 Uhr
Ort
Vinckestr. 91, Haus der Natur, Vinckestr. 91, Seminarraum




Stichwortliste:
  • Tradition
  • Brauchtum
  • Duft
  • Räuchern

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr