Junge vhs
Sonderrubrik / Junge VHS / Kursdetails

Online-Vortrag: Homeoffice und mobiles Arbeiten - Chance oder Zumutung in der modernen Arbeitswelt? Eine Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen

Für immer mehr Menschen ist der Arbeitsort nicht mehr nur das Büro oder die Werkshalle, sondern auch der heimische Küchentisch – spätestens seit der Corona-Pandemie. Die Arbeit von Zuhause ist inzwischen weit verbreitet, dank digitaler Technologie. Mobile Arbeit ist erwünscht oder ungewollt, ergonomisch und technisch gut gestaltet oder eben auch nicht. Was bedeutet es, von zu Hause zu arbeiten? Für wen ist das Homeoffice hilfreich? Wer profitiert und welche neuen Probleme bringt diese Entwicklung mit sich?

Der Vortrag zeigt Daten und Fakten rund um die Verbreitung von Homeoffice und mobiler Arbeit in Deutschland auf, beleuchtet aktuelle Trends in der Arbeitsorganisation und stellt zur Diskussion, ob so die Arbeitswelt der Zukunft aussieht.

Dr. Manuela Maschke
Referatsleiterin im Institut für Mitbestimmung und Unternehmensführung (I.M.U.),
Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf

Eine Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 22A4114

Beginn: Mo., 07.03.2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €


Datum
07.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
World Wide Web, Online


Abgelaufen


Stichwortliste:
  • programmieren lernen
  • programieren lernen
  • informatik

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Bandholz
02323 16-3553
heike.bandholz@herne.de

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr