Berufliche Bildung
/ Kursdetails

Stress und Burnout - Workshop

Dieser Workshop befasst sich mit dem Umgang mit Stressfaktoren und Überforderung in Beruf, Alltag und Ehrenamt. Sie erhalten Gelegenheit, Ihren aktuellen Standort zu erforschen und den aktuellen Stand ihres Stresslevels zu erfahren. Sie erfahren, wie unser Gehirn auf ständige Stresssituationen reagiert und welche Möglichkeiten es zur Stressreduktion gibt. Ständiger Stress verbrennt den Menschen auf Dauer, deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man sich entspannt. Sie werden einen Stressnotfallkoffer kennenlernen und erlernen Methoden zur Stressreduktion und aktiver Entspannung. Die vermittelten Methoden sind sowohl im beruflichen wie im alltäglichen und familiären Bereich anwendbar.

Die folgenden Themen werden behandelt:

1. Instrumentelles Stressmanagement:
Belastende Stressoren, erkennen und soweit reduzieren, dass sie nicht mehr belastend sind.

2. Kognitives Stressmanagement:
Stressbelastende Gedanken, Stresswahrnehmung und das daraus resultierende Verhalten

3. Palliativ-regeneratives Stressmanagement:
Zielt auf sofortige Entlastung durch geeignete Maßnahmen (palliativ) und auf Maßnahmen die längerfristig helfen Stress abzubauen.

4. Zum Schluss jeden Termins biete ich eine Entspannung an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21A4117

Beginn: Sa., 20.03.2021, 09:00 - 16:30 Uhr

Termin(e): 2

Kursort: Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37; Raum 007

Gebühr: 33,00 € (erm.: 22,00 €)


Datum
20.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Wilhelmstr. 37, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37; Raum 007
Datum
21.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:30 Uhr
Ort
Wilhelmstr. 37, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37; Raum 007




Stichwortliste:
  • Stress
  • Burn out

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr