<< Zurück

Der seidene Faden

25.11., 26.11., 28.11.2018

Regie: Paul Thomas Anderson
Mit Daniel Day-Lewis, Vicky Krieps, Lesley Manvill, Julie Vollono, Sue Clark, Joan Brown, Harriet Leitch, USA 2017, 130 Min.

Der Modeschöpfer Reynolds Woodcock ist ein Star im London der 1950er Jahre. So glamourös und hinreißend seine Kleider sind, so pedantisch und eigenwillig ist sein Charakter. Behütet von seiner Schwester Cyril, betreibt er seine Kunst mit einer Ausschließlichkeit, die schon Züge von Autismus trägt. Außer Cyril und den Schneiderinnen haben Frauen nur sehr begrenzt Zutritt zu Woodcocks Reich. Seine Liebschaften sind zeitlich begrenzte Affairen, die sich den Regeln des noblen Stadthauses unterzuordnen haben. Die jeweilige Muse dient der Inspiration und als lebender Kleiderständer und hat sich ansonsten leise und anspruchslos zu verhalten. Wenn die Damen dann zu stören beginnen oder eine emotionale Bindung einfordern, übernimmt es die treusorgende Schwester, den Kontakt zu beenden. Bis Alma in Woodcocks Leben tritt. Mit ihr holt sich der Modedesigner eine Frau ins Haus, die zwar zart und formbar wirkt, es aber an Charakterstärke mit ihm und Cyril aufnehmen kann. Alma ist gekommen um zu bleiben. Und sie ist entschlossen, einen Weg in die innere Abgeschlossenheit dieses außergewöhnlichen Mannes zu finden.