Umwelt / Wissenschaft / Technik

Vortrag: Zucht von Edelpilzen im privaten Umfeld

Die Diskussion um Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung wird bei steigendem Umweltbewusstsein immer wichtiger.
Mit der Zucht von Edelpilzen besteht die Möglichkeit, hochwertige Lebensmittel mit überschaubarem Aufwand im privaten Umfeld aus Abfallmaterialien zu züchten. Edelpilze können bei der Hinwendung zur vegetarischen und veganen Ernährung wichtiger Lieferant von Vitaminen des B- und D-Komplexes sein.
Der Vortrag beschreibt, wie Pilze leben, welche Bedeutung sie in der Biologie haben und wie sie zu unserer Ernährung beitragen können.
Anschließend wird an einem kurzen Beispiel erläutert, wie man Edelpilze züchten kann.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher bei der vhs an.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 20A3303

Beginn: Fr., 29.05.2020, 16:00 - 17:30 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum

Gebühr: 6,00 € (erm.: 4,00 €)


Datum
29.05.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum




Stichwortliste:
  • Natur
  • Permakultur
  • Garten
  • Gartenbau
  • Gartengestaltung
  • urban gardening
  • Gärtnern

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr