Umwelt / Wissenschaft / Technik

Die Geschichte der Erdbeobachtung In Kooperation mit der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Wanne-Eickel/Herne e.V.

Es war schon immer ein Wunsch der Menschheit, die Erde von oben zu betrachten. Sei es im Detail durch Flugzeuge oder das große Ganze durch Satelliten. Die treibende Kraft war häufig die militärische Nutzung. Aber auch zivile Anwendungen stehen immer mehr im Fokus der Öffentlichkeit z. B. beim Katastrophenschutz. Der Vortrag erklärt die verschiedenen Systeme, die zur Aufnahme benutzt werden und zeigt die Möglichkeiten, die Bürgerinnen und Bürger haben, sich freie Daten am heimischen PC anzusehen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21B3674

Beginn: Mi., 24.11.2021, 20:00 - 21:30 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Sternwarte Herne, Am Böckenbusch 2a

Gebühr: 6,00 € (erm.: 5,00 €)


Datum
24.11.2021
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Am Böckenbusch 2a, Sternwarte Herne, Am Böckenbusch 2a




Stichwortliste:
  • Physik
  • Astronomie

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr