Kulturelle Bildung
Kulturelle Bildung / Kursdetails

Zum 100. Todestag des großen Impressionisten: Auguste Renoir - Maler der glücklichen Momente Vortrag

Auguste Renoir (1841-1919) gehört wie sein Künstlerkollege Claude Monet zu den bekanntesten Impressionisten. Mit Vorliebe fing der französische Maler in seinen Bildern die besonderen Momente des Glücks ein. So zeigt er die Menschen seiner Umgebung in sonnigen Gärten oder Parks, in ihrer Freizeit am Wasser sowie bei Geselligkeit und Tanz. Farbig und atmosphärisch dicht gestaltete Renoir vor allem heitere Szenen, bewies sich aber auch als exzellenter Figurenmaler, ob von munteren Kindern, schönen Damen oder den "Frauen beim Bade". In seiner frühen Kunst konzentrierte sich Renoir auf die Freilichtmalerei mit dem Wechselspiel von Licht und Schatten, nach der impressionistischen Farbzerlegung entwickelte er jedoch in seinen Spätwerken eine andere Formensprache. Der bildreiche Vortrag erzählt vom Leben und vom Werk des "Meisters des Impressionismus", dessen Todestag sich 2019 zum 100. Mal jährt.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 19A6207

Beginn: Mi., 27.02.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum

Gebühr: 5,00 € (erm.: 4,00 €)


Datum
27.02.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum


Abgelaufen


Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr