Gesundheit / Bewegung

Weite Sicht nach West und Ost

Wir wandern von Gelsenkirchen Mitte entlang der 300m langen Glasfassade des Wissenschaftsparks Rheinelbe zur „Himmelstreppe“ auf der ehemaligen Halde Rheinelbe. Unterwegs laden einige Industrieskulpturen zum Verweilen (oder auch Verwundern) ein. Von der Halde geht es zum Essener Mechtenberg und weiter zurück nach Gelsenkirchen. Bei gutem Wetter können wir von beiden Erhebungen weit hinein ins Ruhrgebiet blicken. Die Strecke ist überwiegend flach, außer den Anstiegen zu den beiden „Bergen“. Die Wege sind breit und „turnschutauglich“. Ca. 4 Stunden Wanderzeit. Wir kehren am Ende der Wanderung ein oder fahren direkt zurück. Bei schlechten Wetterbedingungen wandern wir nur zwischen Himmelstreppe und Wissenschaftspark. Wir kommen an mehreren Bus/Bahnhaltestellen vorbei, von denen aus die Wanderung in Eigenregie abgekürzt werden kann (Infos dazu folgen bei Bedarf vor Ort).
Hinweise: Bitte Verpflegung und (warme) Getränke für Unterwegs mitnehmen. Die Pausen werden aufgrund der geografischen Bedingungen alle draußen, relativ ungeschützt, stattfinden.
Streckenlänge: ca. 13km

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 22A8482

Beginn: So., 06.03.2022, 10:00 - 17:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Treffpunkt: Eingangshalle Bahnhof Herne

Gebühr: 12,00 € (erm.: 9,00 €)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
06.03.2022
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Eingangshalle Bahnhof Herne


Abgelaufen


Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr