Gesellschaft / Politik

Patientenverfügung Vortrag

Wer sein Selbstbestimmungsrecht in Gesundheitsangelegenheiten wirksam ausüben möchte, muss beizeiten Vorsorge treffen. Nur so kann in Situationen, in denen man seinen Willen nicht mehr zum Ausdruck bringen kann, gehandelt werden, wie man es selbst gerne möchte.
Wer Vorsorge treffen möchte, kann sich in dieser Veranstaltung informieren, was in welcher Form zu tun ist, wenn seinen Wünschen und Bedürfnissen entsprochen werden soll.
Im Rahmen der Veranstaltung können nur allgemeine Hinweise gegeben werden, eine individuelle Beratung ist leider nicht möglich.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 19A2205

Beginn: Mi., 05.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum

Gebühr: 5,00 € (erm.: 4,00 €)


Datum
05.06.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum




Stichwortliste:
  • Ältere

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Bandholz
02323 16-3553
heike.bandholz@herne.de

Ihre Ansprechpartnerin

Sybille Rößler-Lelickens
02323 / 16-3051
sybille.roessler-lelickens@herne.de

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr