Berufliche Bildung
Berufliche Bildung / Kursdetails

Resilienz - stark gegen Stress und Belastungen - Eine Methode des Selbstmanagements Bildungsurlaub nach dem AWbG NRW

In unserer heutigen Zeit fühlen sich Menschen häufig in ihrem gesamten Lebensspektrum zunehmend belastet und überfordert. Diese Gefühle von Überforderung sind bedingt durch vielfältige Faktoren, wie Lebens- und Berufsungewissheiten, den zunehmenden Verfall von vermeintlich stabilen sozialen Werten sowie extreme Rollenerwartungen und Rollenkonflikte. Insofern sind Stress- und Burnout-Phänomene im Berufsalltag keine hohlen Phrasen oder trendige Schutzbehauptungen, sondern häufig leidvolle Realität. In diesem Kontext wird es zunehmend wichtig, sinnvolle Hilfestellungen und Instrumentarien des Selbstmanagements und der Prävention zur Verfügung zu haben, um sich den immer wiederkehrenden herausfordernden Alltagssituationen und Krisen zu stellen, sie zu meistern und schließlich sogar zukünftig zu nutzen. Das Resilienz-Konzept stellt als ein absolutes "Stehaufmännchen-Prinzip" ein solches effizientes Instrumentarium zur Verfügung.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 19A4112

Beginn: Mi., 15.05.2019, 08:30 - 15:30 Uhr

Termin(e): 3

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 213

Gebühr: 92,00 €


Datum
15.05.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 213
Datum
16.05.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 213
Datum
17.05.2019
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 213




Stichwortliste:
  • Stress
  • Selbstmanagement
  • Krise
  • Überforderung

Ihr Ansprechpartner

Sven Becker
02323 16-2807
Sven.Becker@herne.de 

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr