FAQ

Ihre Anmeldung ist für uns verbindlich – egal, ob sie schriftlich, telefonisch oder per Fax einging.

Eine Anmeldebestätigung  erhalten Sie im Regelfall nicht.

Lediglich bei der Online-Anmeldung erhalten Sie eine automatisiert erstellte Eingangsbestätigung sowie nach der Registrierung im Kurs eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Wenn der Kurs ausgebucht ist, ausfallen sollte oder sich Änderungen ergeben, werden Sie von uns benachrichtigt.

Schüler, Studenten, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende, Inhaber von Ehrenamtskarten sowie Bezieher von Arbeitslosengeld u. Ä. zahlen bei schriftlichem Nachweis ein um ein Drittel ermäßigtes Entgelt. Kurse der jungen VHS sind bereits ermäßigt. Bei Vorliegen bestimmter persönlicher Voraussetzungen kann eine Entgeltbefreiung für maximal drei Kurse mit einem Kostenbeitrag von 4,00 Euro pro Kurs erteilt werden. Kleingruppenkurse haben ein erhöhtes Entgelt.

Sobald Sie sich angemeldet haben, sind Sie zur Zahlung des Entgeltes (Barzahlung oder Lastschriftverfahren) verpflichtet. Es gelten die bei jeder Veranstaltung angegebenen Entgelte.
Bei Teilnahme am Lastschriftverfahren ist ein SEPA-Mandat erforderlich.
Bitte verwenden Sie dazu das folgende Formular. Eine Zusendung des ausgefüllten Formulars per Fax oder E-Mail ist leider nicht möglich! Wir benötigen das papiergebundene Mandat mit Ihrer eigenhändigen Unterschrift.

Laden Sie das SEPA-Mandat hier herunter.

Barzahler sind natürlich nicht betroffen, müssen sich aber auf den Weg in unsere Geschäftsstellen machen.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr