Gesellschaft / Politik

Online-Vortrag: Indien 75 Jahre nach der Unabhängigkeit - Rückblick und Ausblick auf eine asiatische Supermacht des 21 Jahrhunderts Eine Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen

Im Jahr 2022 feiert Indien seinen 75. Unabhängigkeitstag. Aus diesem Anlass gibt der Vortrag einen Überblick über die zentralen wirtschaftlichen, innen- sowie außenpolitischen Herausforderungen, denen Indien aktuell ausgesetzt wird. Neben den dramatischen sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie steht Indien im Jahr 2022 vor einer Vielzahl großer Herausforderungen: das Wirtschaftswachstum ist stark rückläufig, die Arbeitslosigkeit steigt, und im ganzen Land gab es in den letzten Monaten langandauernde Unruhen, aufgrund des neuen Staatsbürgerschaftsgesetzes und einer geplanten Agrargesetzreform. Außenpolitisch gibt es große Spannungen mit Pakistan, und das chinesisch-indische Verhältnis hat sich dramatisch verschlechtert. Trotz all dieser Herausforderungen und Krisen verfolgt Indien weiterhin das Ziel, eine wirtschaftliche und geopolitische Großmacht zu werden. Der Vortrag wird daher auch die Frage thematisieren, ob Indien tatsächlich das Potential hat, als Großmacht auf der internationalen Weltbühne mit den USA und China zu konkurrieren.

Dr. Arndt Michael ist Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg.

Von zuhause aus informieren und mitdiskutieren - so einfach ist es: Senden Sie uns eine Mail an vhs@herne.de mit der Kursnummer und dem Veranstaltungstitel und Sie erhalten ein paar Tage vor dem Termin den Zugangscode.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 22A2112

Beginn: Mi., 23.02.2022, 19:00 - 20:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Online

Gebühr: 0,00 €


Datum
23.02.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
World Wide Web, Online


Abgelaufen


Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr