Gesellschaft / Politik

Nachbarschaftsrecht NRW - Streitigkeiten an der Grundstücksgrenze Vortrag

Wie oft darf mein Nachbar grillen, wie laut und wie lange darf gefeiert werden? Wer muss die Kosten des gemeinsamen Grenzzauns tragen? Wie nah darf an der Nachbargrenze gepflanzt oder gebaut werden? Wer muss den Schnee oder die Blätter fegen? Was ist ein Grenzbaum? Darf der Nachbar für Reparaturarbeiten mein Grundstück betreten? In diesem Kurs sollen die Nachbarrechte in NRW anhand von Praxisbeispielen erläutert und so die rationale Konfliktbearbeitung gefördert werden.
Die Teilnehmenden erhalten eine Broschüre zu diesem Thema. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Schutzvorgaben: 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmenden, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, Handhygiene und Husten- Niesetikette sowie Durchlüftung des Raumes alle 20 Minuten.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21A2203

Beginn: Do., 18.03.2021, 18:00 - 21:15 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37; Raum 019

Gebühr: 21,00 € (erm.: 5,00 €)


Datum
18.03.2021
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Wilhelmstr. 37, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37; Raum 019




Stichwortliste:
  • EDV
  • Finanzbuchhaltung
  • Lexware

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr