Gesellschaft / Politik

Gangsterblues - Harte Geschichten Lesung von und mit Joe Bausch Eine Kooperation mit der Stadtbibliothek Herne und der Buchhandlung im Literaturhaus Herne Ruhr (Koethers&Röttsches)

Corona-Schutz
Es gilt wie bei allen Veranstaltungen/Kursen der vhs auch im KUZ ab sofort die neue 3G-Regel
Das bedeutet:
Jede Besucherin und jeder Besucher muss am Eingang nachweisen, dass sie/er
A Geimpft
B Genesen oder
C getestet ist
Per Impfausweis, ärztlicher Bescheinigung oder negativem Testergebnis (kein Selbsttest!)
Und bringen Sie dazu bitte auch einen Lichtbildausweis mit (z.B. Personalausweis), damit die mitgeführte Bescheinigung Ihnen zugeordnet werden kann.
Immerhin dürfen dank 3G-Regel nun wieder Veranstaltungen in Präsenz durchgeführt werden. Da nimmt man die Vorgabe doch gerne in Kauf, oder?
° Beachten Sie bitte noch Handhygiene, Nies- und Hustenetikette und die Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2) im Gebäude (bei Einhaltung des Abstandes von 1.5 m zu anderen, könnten Sie die Maske am Platz abnehmen.)

Und jetzt endlich zum Wesentlichen des Abends mit Joe Bausch! Worum geht es?:
Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen - und irgendwann wollen sie reden: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord, oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte - mit verheerenden Folgen. Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Eine Reihe dieser Geschichten hat er hier aufgeschrieben. Wahre Geschichten, die unter die Haut gehen (vgl. Klappentext des Buches, Ullstein Verlag, Berlin).
Zum Autor: Joe Bausch, Jahrgang 1953, arbeitete mehr als dreißig Jahre lang als Anstaltsarzt in der Justizvollzugsanstalt Werl, einem Hochsicherheitsgefängnis für gefährliche Verbrecher.
Seit knapp zwanzig Jahren ist er der Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.
In Talkshows, Vorträgen und Radiosendungen nimmt Joe Bausch immer wieder engagiert zu den Themen Strafvollzug, Gefängnis und Gesellschaft Stellung.
Sein Buch "Gangsterblues" war über viele Wochen auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Es gibt Einblick in eine Welt mit ganz eigenen Regeln! Doch hören Sie selbst.
Einlass: 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Freie Platzwahl.

Nach der Lesung haben Sie Gelegenheit, ein signiertes Buch zu erwerben!
Viel Spaß!




° Für den Veranstaltungsbesuch gelten folgende Vorgaben:

Die Teilnahme an der Lesung setzt die Befolgung der aktuellen Corona-Schutz-Maßnahmen voraus:
Handhygiene/Handdesinfektion, das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske, die Abstandswahrung von 1.5 m zum nächsten Veranstaltungsbesucher.

Die Veranstaltung (Nachholtermin!) ist ausverkauft!

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 21B2051

Beginn: Di., 07.09.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: KUZ (Großer Saal), Willi-Pohlmann-Platz 1

Gebühr: 10,00 € Entgelt: 10,- EUR (erm. 7,- EUR) im VVK;
12,- EUR (erm. 9,- EUR) an der AK (erm.: 7,00 €)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
07.09.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
KUZ (Großer Saal), Willi-Pohlmann-Platz 1


Abgelaufen


Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr