Gesellschaft / Politik

Ella und Laura - Von den Müttern unserer Väter Lesung von und mit Ana und August Zirner Eine Kooperation mit dem Literaturhaus Herne Ruhr

August und Ana Zirner beginnen etwa zeitgleich, sich für die Lebensgeschichten ihrer Großmütter zu interessieren: Im Wien zwischen den Weltkriegen leitet Ella Zirner-Zwieback ein nobles Modekaufhaus, das der Vater der jungen Laura Wärndorfer beliefert. Doch begegnen sich die beiden Frauen erst in New York, wohin die Jüdinnen emigrieren müssen...
Vater und Tochter Zirner spüren mit ihrem aktuellen gemeinsamen Buch diesen Frauenleben nach. Und sie zeigen den Einfluss von Vertreibung und lebenslangem Heimweh auf ihre Familiengeschichte auf. (Text: Piper Verlag)
Der Autor:
August Zirner ist als Schauspieler und Musiker sehr bekannt. Neben Theater-Engagements in Wien, Hannover, Wiesbaden und München wirkte er bisher in über 140 Filmproduktionen mit.
Die Autorin:
Ana Zirner ist Autorin und Bergsportlerin. Sie machte durch ihre Solotouren in den Bergen - und zuletzt auf dem Colorado River - auf sich aufmerksam.

Das Buch erscheint am 04. Oktober 2021. Und schon Mitte November sind Vater und Tochter in Herne zu Gast.

Eintrittskarten zur Lesung gibt es ab dem 01. Oktober 2021 hier: Buchhandlung im Literaturhaus Herne Ruhr

° telefonisch: 02323/1476714
° per E-Mail: ticket@literaturhaus-herne-ruhr.de
° persönlich: Buchhandlung im Literaturhaus, Bebelstr. 18, 44623 Herne (Mo - Fr 09.30 - 18.30 Uhr, Sa 09.30 - 15.00 Uhr)

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21B2016

Beginn: Mo., 15.11.2021, 19:30 - 21:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Literaturhaus Herne Ruhr, Bebelstr. 18

Gebühr: 20,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
15.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Literaturhaus Herne Ruhr, Bebelstr. 18




Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr