Gesellschaft / Politik

"Hast Du Sorgen? Geh ins Café!" - Ein nostalgischer Streifzug durch die deutsch-jüdische Kaffeehauskultur vor dem Zweiten Weltkrieg

Das Charakteristikum der Kaffeehauskultur in der sog. „guten alten Zeit“ war eine jüdisch-bürgerliche Melange. Um zur Kaffeehausvielfalt Zutritt zu bekommen, musste man - Gott sei Dank - weder jüdisch noch bürgerlich sein (so Friedrich Torberg in seiner „Tante Jolesch“). Egal ob Wien, Prag, Berlin oder Budapest: überall begegnen uns kuriose Typen und Originale, die - wie Peter Altenberg - quasi im Kaffeehaus lebten. Die illustre Schar der „Stammgäste“ saß oft den ganzen Tag, nur bei einem Glas Wasser im Café, um über den Sinn des Lebens zu diskutieren oder das Personal zu schikanieren.
Der nostalgische Streifzug vermittelt philosophische Weisheiten und humorvolle Anekdoten aus der deutsch-tschechisch-ungarisch-jüdischen Kaffeehauslandschaft vor 100 Jahren. Diese Humoresken zeigen uns noch heute, wie man eine „Oase in der Welt des Kapitalismus“ finden kann, um sich der persönlichen Entfaltung und dem Müßiggang widmen zu können.

Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Veranstaltung noch immer die Regeln der Corona-Schutzverordnung gelten können: 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmenden, das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung sowie die Einhaltung von Handhygiene und Husten-/ Niesetikette.
Wenn die Veranstaltung in Präsenz nicht stattfinden kann, wird sie Online durchgeführt.
 

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21B2026

Beginn: Mi., 01.12.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 050, Saal

Gebühr: 0,00 €

Kulturzentrum; Veranstaltungssaal
Willi-Pohlmann-Platz 1
44623 Herne

Datum
01.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 050, Saal




Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr