Gesellschaft / Politik

Die alte Hansestadt Hattingen Exkursion per Rad

Diese Tour führt zu dem wohl schönsten Fachwerkort im Ruhrgebiet. Mit seinem historisch-romantischen Flair muss er selbst den Vergleich mit Fachwerkstädten in Urlaubsregionen nicht scheuen. Die Rede ist von Hattingen.
Schon im Mittelalter, Ende des 14. Jahrhunderts, wurden "Hatneggen" die Stadtrechte verliehen. Seine bevorzugte Lage zwischen dem Bergischen Land im Süden und der stark genutzten Hellwegzone im Norden begünstigten den Handel. So war es nur folgerichtig, im 16. Jahrhundert der Hanse beizutreten. Die Mitgliedschaft in diesem mächtigen Handelsverbund legte den Grundstein für Hattingens Wachsen und Wohlstand, deren Spuren in der malerischen Altstadt bis heute erhalten sind. Bei einer Stadtführung gehen Sie diesen Spuren nach und hören Wissenswertes aus der Geschichte dieser schönen Stadt.
Und selbstverständlich besteht Gelegenheit, die besondere Atmosphäre bei einer Einkehr vor Ort zu genießen.
Die Gesamtstrecke der Exkursion beträgt ca. 60 km. Das eigene Rad ist mitzubringen. Eine vorherige Anmeldung ist aus Gründen der Organisation erforderlich.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 19B2020

Beginn: Sa., 14.09.2019, 11:00 - 18:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Treffpunkt: VHS Wanne, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37

Gebühr: 10,00 € (erm.: 7,00 €)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
14.09.2019
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: VHS Wanne, Haus am Grünen Ring, Wilhelmstr. 37


Abgelaufen


Stichwortliste:
  • Exkursion per Rad

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr