Gesellschaft / Politik

Die Pyramiden - Rätsel. Geheimnis. Mysterium. Bebilderter Vortrag aus der Reihe: Rätselhaftes Ägypten Nicht nur zur Vorbereitung auf eine Nil-Kreuzfahrt

Die Pyramiden zählen zu den Touristenmagneten jeder Ägyptenreise - als das letzte noch verbliebene Weltwunder der Antike. Beeindruckt von den monumentalen Steinhügeln, fragen sich die Besucher*innen, welche Motivation die antike Niltal-Kultur dazu geführt hat, unter riesigen Kraftaufwendungen und Problembewältigungen derartige Zeitzeugen zu errichten. Offenbar haftet den Pyramiden auch etwas Rätselhaftes oder Mysteriöses an, weshalb sie nur allzu häufig zum Gegenstand unseriöser und wilder Thesen in der Esoterik oder der Populärwissenschaft geraten.
Der Vortrag stellt die (ideologischen) Randbedingungen vor, die zur Errichtung dieser beeindruckenden Monumente des 3. vorchristlichen Jahrtausends geführt haben. Er gibt einen Überblick über ihre Entwicklung, ihre Struktur und ihren Sinn.
Corona-Schutz:
Bitte halten Sie 1,5 m Abstand zu anderen Personen. Tragen Sie bitte, wenn Sie das Haus betreten, eine medizinische Maske (OP-Maske) oder vom Typ FFP2.
Handhygiene: Nutzen Sie die Desinfektionssäule im vhs-Eingang. Auch im Eingangsbereich zu unseren Veranstaltungsräumen finden Sie Desinfektionsspender. Beachten Sie bitte die Husten-/Niesetikette.
Es gilt der "3G-Status": Zugang zu Veranstaltungen der vhs haben nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung NRW nur Personen, die geimpft oder genesen sind oder aktuell getestet (kein Selbsttest; darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen). Bringen Sie die Dokumente (Impfpass, auch digital/Genesenenzertifikat/Testnachweis) zur Veranstaltung mit. Dazu einen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis), damit wir Ihnen das Dokument zuordnen können. Wir sind angehalten, den Status unserer Teilnehmenden zu prüfen. Maskenpflicht herrscht im gesamten Haus. Ihre Maske darf allenfalls und nur im Veranstaltungsraum selbst abgelegt werden, wenn Sie Ihren festen Platz eingenommen haben. Verlassen Sie Ihren Platz, ist die Maske unbedingt wieder zu tragen.
Das klingt alles sehr streng. Und das ist es auch. Aber ist es nicht schön, dass man sich in der vhs endlich wieder treffen kann? Wir meinen: Ja!
Herzlich willkommen!

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21B2154

Beginn: Do., 11.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 102

Gebühr: 6,00 € (erm.: 5,00 €)


Datum
11.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 102




Stichwortliste:
  • Länderkunde
  • Landeskunde

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr