Gesellschaft / Politik

"10 Jahre Reaktorunfall Fukushima": Atomkraft eine Wende oder kein Ende? Vortrag mit Diskussion

2021 jährt sich zum 10. Mal der Reaktorunfall von Fukushima - Zeit Bilanz zu ziehen: Wie sieht es um die Zukunft der zivilen Nutzung der Nuklearenergie aus? Der Vortrag analysiert die Folgen von Fukushima für die Energiepolitik in Deutschland und global. Es stellt sich die Frage, inwiefern die Atomenergie ein Überbleibsel des 20. Jahrhunderts, des „atomaren Zeitalters“ darstellt und sich neue Alternativen zur Energiegewinnung im 21. Jahrhundert bieten.
Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Veranstaltung noch immer die Corona-Schutzvorgaben gelten können: 1,5 m Abstand zu anderen Teilnehmenden, Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, Handhygiene und Husten- Niesetikette sowie Durchlüftung des Vortragsraumes alle 20 Minuten.
 
 

Status: Plätze frei

Kursnr.: 21B2107

Beginn: Do., 28.10.2021, 18:00 - 19:30 Uhr

Termin(e): 1

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum

Gebühr: 0,00 €


Datum
28.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum




Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr