Digitale Medien
/ Kursdetails

Datenschutz im Alltag

„Ich hab nichts zu verbergen.“ Oft drückt dieser Satz Verwunderung oder gar Verärgerung aus, wenn Dinge scheinbar umständlich werden, weil jemand eben doch etwas „verbergen“ will. Datenschutz ist dann lästig und abstrakt. Dabei haben wir alle im Alltag zahllose Berührungspunkte damit – und auch mit Verstößen dagegen. Im Seminar erarbeiten wir uns ein Bewusstsein dafür.

Zuerst schauen wir uns an, was Datenschutz ist. Warum ist er wichtig? Wann dürfen Daten verarbeitet werden? Was können wir tun, wenn wir Opfer eines Datenschutzverstoßes werden? Und wo verstoßen wir gar selbst gegen die Regeln? Danach widmen wir uns Stationen des Alltags, in denen unsere Daten verarbeitet werden, ohne dass wir es vielleicht merken: beim Surfen im Internet, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen, bei Behördengängen, im Auto und sogar in der eigenen Wohnung.

Status: Keine Anmeldung möglich

Kursnr.: 21A4415

Beginn: Sa., 06.03.2021, 09:00 - 16:45 Uhr

Termin(e): 2

Kursort: Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum

Gebühr: 53,00 € (erm.: 36,00 €)


Datum
06.03.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum
Datum
07.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:45 Uhr
Ort
Willi-Pohlmann-Platz 1, Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1; Raum 064, Vortragsraum


Info:

Sie können sich ab Montag, 25. Januar 2021, bei uns anmelden!

Info beachten


Zu diesem Kurs sind keine Stichworte vorhanden.

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr