Der Nachholtermin zur Lesung mit Petra Gerster und Christian Nürnberger steht!

Der Nachholtermin zur Lesung mit Petra Gerster und Christian Nürnberger steht!

Die Lesung „Charakter – Worauf es bei Bildung wirklich ankommt“, findet am Donnerstag, 13. Februar 2020, 19.00 Uhr, im vhs-Saal (Kulturzentrum) statt.
Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Auch bereits getätigte Anmeldungen in der vhs bleiben bestehen.   

Für alle weiteren neuen Interessierten gilt:
Anmeldungen und Eintrittskarten sind ab sofort in den Geschäftsstellen der vhs Herne (Tel.: 02323/16-2920) und Wanne (Tel.: 02323/16-3584) möglich bzw. erhältlich. Hier geht´s zur Online-Anmeldung.

Kosten der Tickets: 8,- EUR (erm. 6,- EUR) im Vorverkauf; 10,- EUR (erm. 7.- EUR) an der Abendkasse.

Bildung - das war einmal mehr als technisches Wissen und glattes Funktionieren. Bildung betraf einmal den ganzen Menschen, seine tägliche Lebensführung, seine Werte, seine Kultur, seine Leidenschaften und seine Verantwortung der Welt gegenüber. Zur Bildung gehörte einmal all das, was den Charakter formt. Eine solche Charakterbildung ist heute notwendiger denn je. Es herrscht Mangel an reifen, echten Persönlichkeiten, die die drängenden Probleme unserer Zeit mit Originalität, Mut und Eigensinn anpacken. Charakter wird umso mehr bewundert, je seltener er ist. Petra Gerster und Christian Nürnberger gehen der Frage nach, wie eine mündige, reife Persönlichkeit entstehen kann, wie die tägliche Lebensführung, echte Ideale und Phantasie dazu beitragen, den Charakter reifen zu lassen - ein Leben lang (vgl. Klappentext des Buches, Rowohlt, Berlin).       
Petra Gerster, "Anchorwoman" der heute - Nachrichten (ZDF), ist selbst erfolgreiche Autorin. Auch ihr Ehemann, Christian Nürnberger, ist hochkarätiger Autor. Sie schreiben auch gemeinsam! Natürlich erfolgreich!
Das Buch aus der Feder des Journalisten- und Autorenpaares ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Charakter und Haltung.

Einlass zur Lesung: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, freie Platzwahl.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadtbibliothek Herne, Stadtarchiv Herne, Martin-Opitz-Bibliothek, Buchhandlung im Literaturhaus Herne Ruhr und vhs Herne. 

Foto: vhs Herne
Zurück

Volkshochschule der Stadt Herne

Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
Tel: 02323 / 16-1643
Fax: 02323 / 16-12339255
E-Mail: vhs@herne.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
08.30 - 12.00 Uhr