Aktuelle Corona- Regeln in der vhs

Aktuelle Corona- Regeln in der vhs

Hier noch einmal die Vorgaben zum Corona-Schutz für uns alle:  

Vorrang haben weiterhin Sicherheit, Vorsicht und Abstand!

In den Häusern der vhs (und Außenstellen):

Maske: Tragen Sie bitte in den vhs-Häusern und Außenstellen eine Maske (Mund-Nase-Bedeckung) - auch in den Kursräumen.

Handhygiene: Denken Sie bitte daran, wenn Sie ins Haus kommen, die Hände zu waschen/zu desinfizieren. Mittel zur Desinfektion finden Sie im Eingangsbereich zu den vhs-Etagen bzw. im Eingangsbereich Ihres Kursraumes. Nutzen Sie es bitte vor Kursbeginn und nach dem Kursende. 

Abstand: Auf den Gängen, vor den Kursräumen, vor Büroräumen und WCs sind Sie für die Wahrung von 1.5 m - Abstand zwischen sich und anderen verantwortlich. Markierungen dazu - auch im Treppenhaus - sind vorhanden. Aufzüge sind nur einzeln zu nutzen.

In den Kursräumen der vhs (und Außenstellen) ohne automatisches Belüftungssystem

Frischluft: Während der Kursdauer sollte immer wieder einmal kräftig gelüftet werden.

Handhygiene:

Bei Eintritt und Verlassen des Kursraums nutzen Sie bitte den Hygienespender zur Handdesinfektion. Darüber hinaus liegen Flüssigseife und Papierhandtücher bereit.

Abstand:

Die Stühle und Tische in den Kursräumen haben eine feste Ordnung. Sie dürfen nicht umgestellt werden. So wird der vorgeschriebene Abstand von 1.5 m zwischen den Teilnehmenden eingehalten. Suchen Sie sich bitte Ihren festen Platz.

Sie werden sehen, dass die Räume nur unterdurchschnittlich belegt sind.

Hygiene:

Werden die Räume am Tag von verschiedenen Kursen genutzt, erfolgt ein jeweils separater Reinigungszyklus (inkl. der Sanitär-Räume).

Ausgenommen von der Maskenpflicht ist, wer aus medizinischen Gründen keine Maske tragen kann, und das durch ein ärzliches Attest nachweisen kann. Das Attest ist der Kursleitung vorzulegen und von dieser an die zuständige Programmbereichsleitung weiterzuleiten.

    Und sonst? Vorsicht hat Vorfahrt! Verständnis hat Vorfahrt! Unser Service:

    Das „Corona- Einmaleins“ zu beachten, ist nicht schwer, aber aktuell sehr gefragt! Sie kennen das schon aus anderen Bereichen - bis hin zur Nies- und Husten-Etikette. Gemeinsam können wir dafür sorgen, uns vor Corona zu schützen. Herzlichen Dank also, dass Sie dabei sind!

    Und bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es wegen der Regelungen und deutlich gesenkter Teilnehmerzahl in den Kursen zu Veränderungen bei Räumen, Kurszeiten und der Kurszusammensetzung (z.B. Kursteilungen) kommen kann. In einem solchen Fall würden wir Sie umgehend benachrichtigen.

    Wir nehmen uns immer gerne Zeit für Sie und sind weiterhin jederzeit erreichbar - in den Geschäftsstellen der vhs im KUZ (Kulturzentrum, Tel.: 02323/162920) oder im Haus am Grünen Ring (Wanne, Tel.: 02323/163584). Rufen Sie einfach an. Und natürlich sind wir auch weiterhin Ihr Ansprechpartner für eine Beratung durch die hauptamtlichen Pädagogischen Mitarbeiter*innen (vhs@herne.de, Tel.: 02323/ 161643). Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.   

    Eines ist uns noch wichtig zu sagen: Schön, dass Sie da sind!

    Ihr vhs-Team

     

     

    Zurück

    Volkshochschule der Stadt Herne

    Wilhelmstr. 37 | 44649 Herne
    Tel: 02323 / 16-1643
    Fax: 02323 / 16-12339255
    E-Mail: vhs@herne.de

    Öffnungszeiten

    Montag bis Donnerstag
    08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

    Freitag
    08.30 - 12.00 Uhr