<< Zurück
Kursbereich | Kurstermine

Sie können sich ab dem 23.01.2017 bei uns anmelden.


Altenhöfen: Bauern, Bürger und ihr Gotteslob
Stadtgeschichtlicher Rundgang Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Historischen Verein "Hün un Perdün" Herne e.V.

Details zum Kurs
Titel Altenhöfen: Bauern, Bürger und ihr Gotteslob
Info Mit Unterstützung von Linda Menniger, Claudia Steinhard, Stephan Chilla und weiteren Beteiligten stellt Andreas Janik das ehemalige Dorf Altenhöfen im Herner Süden in den Mittelpunkt. Der Rundgang beginnt an der Herz-Jesu- Kirche. Über diesen neugotischen Sakralbau und seine Geschichte weiß Linda Menniger (Kirchenführerin) viel Interessantes zu berichten. Anschließend geht es über die Altenhöfener Straße in Richtung des alten Dorfplatzes. Direkt nebenan ist der Ballspiel-Verein Herne-Süd 1913 zu Hause. Hier ist Wissenswertes aus der Historie und Gegenwart des traditionsreichen Vereins zu erfahren. Nach einem Zwischenstopp am "Südpool", auf dem Gelände des einstigen Sommerbades, geht es durch das Tal des Westbachs zur höchsten Erhebung Altenhöfens, die selbstverständlich "erklommen" wird. Die nächste Etappe führt zur Lutherkirche, die wiederum von Claudia Steinhard vorstellt wird. Der Rundgang schließt mit den Ausführungen zum Quartier Altenhöfen" durch Stephan Chilla, der mit dem Quartiermanagement vor Ort betraut ist.
Roland Schönig begleitet die Führung durch Altenhöfen filmisch. Nach Fertigstellung wird der Film auf den Internet-Lokalsender "Mondkanal" unter www.youtube.com/channel/UCPGwqnR0RLPoaPIUlbblsEg zu sehen sein. Der Gang durch Altenhöfen (barrierefrei) findet bei jedem Wetter statt.
Kursnummer 2014
Beginn Mittwoch, 10.05.2017, 16:00 Uhr
Dauer 1 Tag
Stunden 2
Entgelt 0,00 € (ermäßigt: 0,00 €)
Dozent
  • Andreas Janik
Veranstaltungsort Treffpunkt: Herz-Jesu Kirche, Altenhöfener Str. 31


Kurstage
Datum Zeit Ort
10.05.2017 16:00 - 18:00 Uhr Treffpunkt: Herz-Jesu Kirche, Altenhöfener Str. 31

<< Zurück zur Kursübersicht